Integrationscup der SG Bornheim

Es ist wieder soweit. SG Bornheim/ Grün-Weiß lädt zum Integrationscup, der ein Fest der Verbundenheit und Integration sein soll. Veranstaltungsort ist die Sportanlage der SG Bornheim, Seckbacher Landstraße, 60385 Frankfurt. Am 15.06.2018 ab 21 Uhr werde hier Flüchtlinge und Jugendliche aus Frankfurt die beste Mannschaft ausspielen. Eine gute Gelegenheit, sich kennenzulernen und Freundschaften zu knüpfen.

Das Event ist Teil des Projekts „Skyline Soccer“, mit dem sich der Verein SG Bornheim/ Grün-Weiß seit 2016 für Flüchtlinge in Frankfurt engagiert. Prominente Unterstützung kommt dabei unter anderem vom aktuelle afghanische Nationalspieler Khaibar Amani.

Eine wichtige Änderung gibt es: Anstatt vier Spieler werden nun je sechs Feldspieler und ein fester Torwart eine Mannschaft bilden. Gespielt wird über den halben Sportplatz. Auch Torwandschießen wird angeboten. Zuschauer sind natürlich herzliche eingeladen.

Die Schirmherrschaft hat erneut Sozialdezernentin Prof. Dr. Daniela Birkenfeld übernommen.

>> Integrationscup auf der Sportanlage der SG Bornheim, Seckbacher Landstraße, 60385 Frankfurt am 15. Juni von 21 bis 1 Uhr

>> Die Anmeldung einer Mannschaft (max. 10 Spieler) muss bis zum 8. Juni an die Adresse: skylinesoccer@gmx.de erfolgen.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Handzettel:

Einladung und FAQs für SKYLINE SOCCER Integrationscup 2018

 

Sehen Sie auch den Film zum Integrationscup: