Übergangsunterkunft

Übergangsunterkünfte sind Gemeinschaftsunterkünfte für Flüchtlinge, in denen die Bewohner eigene Räume und somit ausreichend Privatsphäre haben. Auch können sich die Geflüchteten hier selbständige versorgen und sind nicht auf Caterer angewiesen. Neue Unterkünfte werden in Frankfurt nur noch als Übergangsunterkünfte realisiert.